Janine

Ich bin

Hüterin des Schossraumes

Begleitende des Herzens

Bewegte & Bewegende

Raumöffnende & Haltende

Berührte & Berührende

Bin Freude

Forschende im Menschsein

Yogini und Lernende nach Chamelie Ardagh, Awakening women

Schülerin meiner drei Kindern

Weggefährtin meines Mannes in einer erwachten Beziehung

Liebende über das Leben hinaus

ich bin

Meine Beweggründe,
meine Vision

Es war der Aufschrei der Frauen , welcher durch mich Erklang. Ein Schrei so markerschütternd, dass er mich in die Knie zwang. Ein Schrei der Trauer, Anklage und grossen Verletzung an Körper, Geist und Seele. Er zwang mich, still zu werden und hineinzuhorchen. Durch alle Welten und alle Seelen verbunden, wurde ich eingeweiht und gebeten, aufzustehen. Den Schmerz der Frauen als Geschenk anzunehmen und gemeinsam mit ihnen aufzulösen. Es ist jetzt an der Zeit, dass wir uns nochmals neu wandeln, uns selbst heilen, (selbst-)verzeihen und lieben. Wir uns wieder verbinden mit unserer Mitschwestern, ohne Konkurrenz. Wir wieder zu den Priesterinnen, Heilerinnen und Schamaninen werden, die wir mal waren und in unserem Innersten immer noch sind.

Es ist an der Zeit, dass wir wieder aus unserer Mitte mit vollen Herzen und Händen schöpfen. Unseren Schossraum ehren. Gemeinsam lernen und lehren. Unsere Sanftheit und unsere Stärke in Einklang bringen.

Damit wir gewandelt unseren Männern neu begegnen dürfen. Diesen wunderbaren Geschöpfen die genauso gelitten haben wie wir. Verwundet und mit blutigen Herzen stehen sie vor uns. Dieser Schmerz wurde mir inmitten meiner mitwirkenden Aufstellungen in den Schoss gelegt. Ein Schmerz, der mich tief berührte und bewegte. Mich noch weicher werden liess. Der mit beitrug und immer noch beiträgt, dass mein Schoss immer noch tiefer heilt.

Wir beide, Mann wie Frau, tragen die Sehnsucht nach wahrhaftiger, zugewandter Liebe und Würdigung in uns.

Für diese Sehnsucht nach neuen wilden, freien und ermächtigten Beziehungen brenne ich. All meine Liebe, meine Erfahrungen und mein Erlerntes werfe ich hinein.
Dafür gebe ich mich ganz hin.

Für diese Sehnsucht nach neuen
wilden, freien und ermächtigten
Beziehungen brenne ich

Prägende Wegstationen & Begleitende in  Ausbildungsjahren

Gebärmutterreinigung / Die Urkraft der Gebärmutter / Schamanisches Arbeiten mit dem Ei – Sonia Emilia Rainbow 
2021

Schossraumbegleitung – Sandra Dinger 2020-2021, Wittenbach

Systemische Aufstellungen und körperbasierte Traumatherapie – Barbara Elisa Brantschen / Sandra Bogard May,
Kientalerhof  2018-2020, Kiental

Ganzheitlich Psychologische Begleitung – Institut für körperzentrierte Psychotherapie 2017 – 2018, Zürich /Bern

Integrale Bewegungsformen – Martin Schmid 2016 – 2018

Ausbildungsmodule in Anatomie, 5-Elementenlehre, Ernährung, Shiatsu, Qi Gong, Ethik – Heilpraktikerschule Luzern 2012-2014

Gordon Kommunikation & gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg – 2007 – 2010 – Esthi Föcker, Luzern

 

Ab 2017 eigene Praxis für Potentialentfaltung

Ab 2019 eigene Praxis  Zartmut – Begleitung mit systemischer Aufstellung, Traumatherapie und körperzentriertem Coaching

Jahrelange Workshops und Supervisionen in diversen Bereichen der Persönlichkeitsentfaltung und Prozessbegleitung.:

Transformatives Atmen, integrale Bewegung, Herzkohärenz, freies Tanzen, Mediation, Yoga, Qi Gong, absichtlose Berührung, Führung und Begleitung von Menschen uvm.

Seit 2020 Schülerin von Erwachte Weiblichkeit – Awakening women Deutschland

Gelernte Offsetdruckerin, lange Jahren in der Gastro , Frontoffice und Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigungen unterwegs

persönlicher background

Dort Zuhause wo Berge die Seen küssen

Patchworkerprobte Mama von drei mutigen wunderschönen Seelen. Zwischen Erwachsen und Teenager.

Wachsend in einer lebendigen Ehe mit meinem Mann Richard Estermann.

kontakt

Janine Estermann  SchossHerzRaum / St. Klararain 1 / 6370 Stans
Telefon 079 869 51 99 / SchossHerzRaum@janine-estermann.ch